Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Einverstanden
Geschichte

Eine Erfolgsgeschichte seit mehr als 140 Jahren

J. Odelga wurde vor mehr als 140 Jahren gegründet und war als K&K Hoflieferant für Spitalsbedarf zur Zeit der Österreich-Ungarischen Monarchie tätig.

 

historisches Foto von Odelga Med Mitarbeitern

1903

Bereits 1903 wurde in Shanghai eine Außenstelle aufgebaut.

 

Im 20. Jahrhundert etablierte sich Odelga als ein namhafter Erzeuger von Krankenhausausstattung, von Instrumenten bis zu Spitalsbetten und vor allem Sterilisatoren am österreichischen sowie internationalen Markt. 

 

Im Sterilisationsbereich war Odelga einer der führenden Erzeuger Europas mit zahlreichen installierten Geräten in Süd- und Osteuropa sowie in arabischen Ländern und Südamerika.

 

1998 und 1999

In den Jahren 1998 und 1999 konnten erste Erfolge im internationalen Projektgeschäft erzielt werden, welches seither kontinuierlich ausgebaut wurde und sich zwischenzeitlich zu einem bedeutenden Geschäftsfeld entwickelt hat. Insbesondere handelt es sich hierbei um die Bereiche, „Medizintechnikpakete", "Beratung und Planung" sowie „schlüsselfertige Projekte". 

 

2007

Seit 2007 wurde die Produktion verstärkt, vor allem auf dem Sektor hochwertige Spezialwagen (Notfallwagen, Instrumentenwagen, etc.) sowie Metallmobiliar.

 

2011

Ende 2011 wurde ein neues und funktionelles Gebäude erworben, und der komplette Firmensitz verlegt.

Zusätzlich wurde der Name der Firma geändert, um dem aktuellen und erweiterten Tätigkeitsfeld zu entsprechen.

 

Die Corporate Identity wurde auf allen Ebenen überarbeitet und neu definiert. 

zwei aufgeschlagene alte Bücher über Odelga Med